Das 16. Buch der Wiedmann Bibel stellt die Geschichte Jesu Christi dar nach den vier Evangelien von Matthäus, Markus, Lukas, und Johannes: Jesu Abstammung, seine Geburt, seine Taufe, Versuchung, seine Krankenheilungen und Dämonenaustreibungen und seinen Umgang mit Ausgegrenzten und anders notleidenden Menschen. Die Bilderbibel zeigt außerdem die Lehre Jesu in seinen Reden und Gleichnissen und schließlich seine Leidensgeschichte, sein Tod sowie die Erzählungen von seiner Auferstehung und wie seine Jüngerinnen und Jünger sie erfahren haben.